Abteilung für Innere Medizin

ic1

 In der Inneren Tierklinik werden Diagnose und Behandlungen von inneren Krankheiten des Atmungs, Kreislauf- , Verdauungs-, Haut, Nerven-, Harnwege und Endokrin- Systems tierartunabhängig durchgeführt. 

 

Personen

Prof. Dr. M. Erman Or (Abteilungsleiter)

Prof. Dr. Alev Akdoğan Kaymaz

Prof. Dr. Utku Bakırel

Prof. Dr. Remzi Gönül

Prof. Dr. Abdullah Kayar

Dr. med. vet. Sinem Ülgen

Dr. med. vet. Banu Dokuzeylül

Dr. med. vet. Lora Koenhemsi

Dr. med. vet. Onur İskefli

Dr. med. vet.  Alper Bayrakal

 

 

Laborinfrastruktur

ic2

Kleintieruntersuchungsraum, Untersuchungsraum für Großtiere , Flüssigkeitstherapie-Infusionsraum, Intensivstation, Elektrokardiographie (EKG), Langzeit-Monitoring, Echokardiographie, Doppler, Sonographie (USG), Elektroenzephalographie (EEG) und Endoskopie-Einheiten, Hautklinik,  stationäre Leistungen für infektiösen und nichtinfektiösen Kleintiere , die Peritonealdialyse Service.

 

Studien

Diagnose und Behandlung von inneren Krankheiten bei Katzen und Hunden, Pferden, Wiederkäuern, Geflügel und exotischen Tieren und Forensik.

In der klinischen Ausbildung wird anhand von Patienten der Klinik unter Einbeziehung der labordiagnostischen und bildgebenden Untersuchungsverfahren auf die Ätiologie, Pathogenese, Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie von inneren Erkrankungen eingegangen.

 

 

Universität Istanbul © 2017 All Rights Reserved